in ,

«Peru ist auf dem richtigen Weg»

In Sachen LGBTIQ-Rechte hinkt das Land im Vergleich etwa zu Kolumbien deutlich hinterher. Die Couple of Men sind ausgezogen, das Andenland ein bisschen bunter zu machen

Peru LGBTIQ
Die Couple of Men berichten aus Peru (Foto: Couple of Men)

Für die einen gibt es nur den Machu Picchu. Andere können es kaum erwarten, Selfies mit einem spuckenden Lama zu schiessen. Das schwule Reiseblogger-Paar Karl und Daan besser bekannt als Couple of Men hatte seine eigenen Pläne. Denn was Peru LGBTIQ an Rechten zugesteht, ist ausbaufähig.

Was Peru LGBTIQ -Rechte angeht, hinkt Peru im Vergleich zu seinen Nachbarländern wie Kolumbien deutlich hinterher. Also haben wir uns mit unserer Regenbogenfahne aufgemacht, das Andenland von der Wüste bis zum Regenwald ein kleines bisschen vielfältiger und regenbogenfarbiger zu machen.

Liebe zeigen

Zeig uns ein bisschen Liebe!

Jetzt alle Artikel auf MANNSCHAFT.com lesen: Für diesen Artikel benötigst du ein Digital-Abo, zu finden in unserem Abo-Shop.

Hast du bereits ein Abo? Hier geht's lang zum Log-in.

Abonnent*innen der Print-Ausgabe können ihr Digital-Abo kostenlos freischalten: Deine Mailadresse ist hinterlegt, du bekommst mit Neues Passwort anfordern dein Passwort. Melde dich bitte bei kontakt (at) mannschaft.com falls deine Mailadresse nicht hinterlegt ist.
Pete Buttigieg Rückzug

Bernie Sanders holt auf – 1:1 Gleichstand mit Pete Buttigieg

bodyguard musical fbm

Erlebe Bodyguard – Das Musical erstmals in der Schweiz!