in

Maren Kroymann wird 70 – mit Torte und TV-Special

Die ARD zeigt am Donnerstag eine Spezialausgabe von Kroymanns Comedy-Sendung

Maren Kroymann
Maren Kroymann (re.) und Annette Frier feiern Geburtstag (Foto: ARD/Facebook)

Eigentlich hat Maren Kroymann noch acht Tage, bis sie 70 wird. Aber die ARD will ihrer lustigsten Humor-Fachkraft jetzt schon gratulieren.

Ein Geburtstag, einer mit einer Null am Ende und auch noch einer 7 am Anfang: Die Schauspielerin, Satirikerin und Sängerin Maren Kroymann wird stolz 70 Jahre alt und feiert ihren Ehrentag vorab mit einer Spezialausgabe der mehrfach preisgekrönten Sketch-Comedy-Sendung «Kroymann» von Radio Bremen, SWR, NDR und WDR.

Deine MANNSCHAFT-Sommerlektüre ist da!

Man kann die Ehrung als eine Art späte Wiedergutmachung sehen, nachdem sie in Folge ihres Coming-outs 1993 erst einmal weniger Rollen bekam. Erst über 25 Jahre später dürfe sie wieder eine heterosexuelle Frau spielen, die sich verliebt und offenbar Sex hat und Erotik, erzählte sie vor ein paar Jahren der B.Z.

Werbung

«Offenbar hat es die Zeit gebraucht, bis Regisseure und Produzenten es verdaut haben und mir im hohen Alter ermöglichen, meine ganze weibliche Seite zu zeigen. Obwohl es klar ist, ich habe mich geoutet, jeder weiss, ich stehe auf Frauen.»

Im halbseidenen Showbusiness dürfen wir uns tummeln.

Kroymann hatte sich im stern geoutet und vor einigen Jahren in einem dpa-Interview geklagt, es gebe zu wenig offen lesbische Frauen im Fernsehen. Je seriöser oder elitärer ein beruflicher Bereich wahrgenommen werde, desto weniger dürfe man offenbar schwul oder lesbisch sein. «Im eh als halbseiden eingeschätzten Showbusiness: Da dürfen wir uns tummeln.»

Und so tummelt sie sich, aktuell auf ihrer Geburtstagsparty. Doch da hat sie die Rechnung ohne Annette Frier gemacht. In «Kroymann: Der Geburtstag» organisiert die Eventplanerin mit oder manchmal auch gegen Marens Willen die grosse Feier. Eingeladen wird natürlich die halbe Film- und Fernsehbranche. Der Weg zur Party entwickelt sich aber zum Spiessrutenlauf: Maren Kroymann und Annette Frier gehen keiner Wahrheit aus dem Weg bei ihren Diskussionen um Zahlen auf Geburtstagstorten, Liebessünden in den Siebzigern oder politisch korrekter Ernährung beim Catering.

Werbung

«Kroymann: Der Geburtstag» präsentiert die besten Sketche des Formats und Maren Kroymann glänzt in verschiedensten Rollen: als Göttin, die die testosterongeschwängerte Welt vor dem Untergang bewahren will, oder als Ärztin, die auch mal die Diagnose «AfD positiv» stellt, oder als Beraterin für männliche Kollegen, die dem korrekten Machtmissbrauch fröhnen wollen, wobei Machtmissbrauch natürlich nicht nur was für Männer sein muss – Sketche, die sich zu Publikumslieblingen entwickelt haben. Die Eheleute Macron sind natürlich mit von der Partie.

Das Wiedersehen mit Stars wie Cordula Stratmann, Jasmin Gerat, Peter Lohmeyer, Max Bretschneider und Peter Heinrich Brix und vielen anderen garantiert bissige Gesellschaftskritik und entblössende Alltagsbeobachtungen.

«Ein Coming-out sollte keine grosse Schlagzeile mehr sein»

«Kroymann» gewann neben dem 54. Grimme-Preis 2018 und dem 55. Grimme-Preis 2019 u. a. die Auszeichnung der Deutschen Akademie für Fernsehen 2018, den Bayerischen Fernsehpreis 2019 und den Deutschen Fernsehpreis 2019.

Kriss Rudolph

Geschrieben von

Kriss Rudolph lebt mit seinem Hund Mompa in Berlin. Bei MANNSCHAFT ist er als Online-CvD und als Chefredakteur der deutschen Print-Ausgabe tätig.

Konversionstherapien in Deutschland

Amazon stoppt Verkauf vieler Bücher zu Konversionstherapie (Open list) (0 submissions)

Eltern schwul

Schwuler Jugendlicher flieht vor Eltern und postet Abschiedsbrief