Homophobie wird in Brasilien zur Straftat

Das Oberste Gericht in Brasilien hat Diskriminierung von Homo- und Transsexuellen zur Straftat erklärt. Sechs der elf Richter stimmten dafür, Homophobie und Transphobie als Hassverbrechen anzuerkennen. Weiterlesen