in

Charlotte Gainsbourg – Rest

Dass manche Familien kreativer sind als andere, beweist der Fall von Serge Gainsbourg und seinen Sprösslingen. Vor allem die älteste Tochter des französischen Allroundtalents steht ihrem Vater in nichts nach. Auf ihrem neuen Album taucht Charlotte Gainsbourg elf Songs in ein funkelndes Discolicht und erforscht allerlei unkonventionelle Klangmuster. Hilfe bekommt sie dabei von Gästen wie dem elektronischen Wunderkind SebastiAn, Daft-Punks Guy-Manuel de Homem-Christo oder Sir Paul McCartney.

– Charlotte Gainsbourg «Rest», erschienen am 17. November 2017 (Because Music)

Werbung

Geniesserzeit am See

Pink Cross fordert Zugang zum Adoptionsverfahren