in

«Thor 3» – Valkyrie ist bisexuell

Am 22. Oktober meldete sich Schauspielerin Tessa Thompson via Twitter zu Wort und outete ihre Rolle als Valkyrie im brandneuen Film «Thor – Tag der Entscheidung» als bisexuell. Auf Twitter gab es unter den Fans eine Diskussion über Valkyries Sexualität. Einige meinen, dass die Sexualität des Charakters für die Geschichte an sich nicht wichtig sei und daher auch nicht zwingend angegeben werden müsse. Andere wiederum finden, dass Valkyrie nicht bisexuell sein sollte. Daraufhin mischte sich Tessa Thompson in die Diskussionsrunde ein. «Sie ist bisexuell. Und ja, sie kümmert sich sehr wenig darum, was Männer von ihr denken. Welch eine Freude, sie zu spielen», so die Schauspielerin.


Einen Tag später ging Thompson nochmals genauer auf die Situation ein: «Ja! Valkyrie wird in den Comics als bisexuell dargestellt und ich blieb dessen in ihrer Darstellung treu. Aber ihre Sexualität wird im neusten ‹Thor›-Film nicht explizit erwähnt».

Werbung


Der Science-Fiction-Film «Thor – Tag der Entscheidung» wird ab dem 31. Oktober 2017 in den deutschen Kinos ausgestrahlt. Für den Schweizer Kinostart wurde der 2. November 2017 festgelegt.

Erster LGBT-Charakter auf «Disney Channel»

Hunderte Schüler_innen gegen Homophobie