in

Beck – Colors

Sommer, Sonne, Sonnenschein. Obwohl das alles für 2017 schon längst erledigt schien, sorgt nun ein Kalifornier für die gedankliche Verlängerung der schönsten Zeit im Jahr. Becks «Colors» schafft es, der aufkeimenden Kälte vor der Haustür ein Schnippchen zu schlagen. Die Platte strotzt vor Energie und Lebenslust. Gleichzeitig erinnert sie aber auch an all die glorreichen Höhepunkte in der Karriere des mehrfachen Grammy-Preisträgers. Wer da nicht zu strahlen beginnt, dem ist nicht mehr zu helfen.

– Beck «Colors», erschienen am 13. Oktober 2017 (Capitol/Universal Music)

Werbung

Megapower hoch fünf – gewinne 5 x 1 brandneues Album von Kelly Clarkson

«Call Me By Your Name» – Fortsetzung geplant