in

Singles aufgepasst: Lerne dein zukünftiges Herzblatt beim Speed-Dating kennen!

Jeder von uns kennt es, egal ob in einer Beziehung oder als Single: das erste Date. Was soll man bloss anziehen, was erzählen und vor allem: Wo kann man sich unverfänglich treffen?

Die meisten wählen fürs erste Date ein Café oder eine Bar – Ein Ort, an dem man sich gegenübersitzt, an seinem Drink nippt und sich – mal mehr, mal weniger – in die Augen schaut. Aber bist du schon mal darauf gekommen, dass gerade das gerade das Gegenübersitzen kein guter Start für dein Date ist? ? Dass die frontale Sitzposition einen Einfluss auf das Flirten hat, fand eine Studie, an der auch die Havard University beteiligt war, heraus. Das Resultat: Zu langer Augenkontakt wird oft als aufdringlich und konfrontierend empfunden – Das wirkt wenig überzeugend und ist somit sogar kontraproduktiv.

Mazda macht’s anders
Mazda hat sich das Konzept des Datings jetzt mal genauer angeschaut und wirft nun das konventionelle sich-Gegenübersitzen über den Haufen. Anstatt an langweiligen Tischen sitzt du neben deinem Date – und zwar in einem Mazda MX-5. Eine Ausfahrt mit dem Zweiplätzer sorgt für eine lockere Atmosphäre und laufenden Gesprächsstoff. Nach fünfzehn Minuten ist die Fahrt zu Ende und es wartet ein neues Date auf dich.

Bild: Mazda

Date-Night in Frau Gerolds Garten
Somit findet nun vom 1. bis 4. September das Mazda-Speed-Dating in «Frau Gerolds Garten» in Zürich statt. Es sind noch einige Plätze frei und die Teilnahme ist kostenlos. Damit du auch passende Dates kennenlernen kannst, musst du auf www.mazda-speed-dating.ch einige Fragen beantworten. Alle Infos zu deiner Date-Night erhältst du nach Anmeldung.

Übrigens: Wenn du Freunde hast, die dringend mal wieder ein Date gebrauchen könnten, kannst du diese ganz einfach via Mail, Facebook oder Twitter einladen.

Studie zum Single-Dasein
Eine Umfrage des Marktforschungsinstituts GfK (im Auftrag von Mazda) hat ergeben, dass die meisten schwulen Singles zwischen 1 und 3 Jahre ohne Partner sind (> 85%) und noch immer auf den richtigen Partner warten (> 37%). Mehr als 63% der Befragten sind ebenfalls davon überzeigt, dass das erste Kennenlernen noch immer live und im realen Leben stattfinden sollte.

Mehr Infos zum neuen Speed-Dating-Konzept findest du ebenfalls in unserem Artikel von Chefredaktor Greg Zwygart.

Gewinne Superfood für deine Haut!

Kanadische Ölfirma entschuldigt sich für Kampagne