in

Es gibt neue Musik von George Michael

Nebst einem neuen Song steht mit «Last Christmas» auch ein neuer Kinofilm am Start

Bild: Caroline True

Ein grosses Geschenk für Fans von George Michael: Der Song «This Is How (We Want You To Get High)» ist eine der letzten Studioaufnahmen des verstorbenen Sängers. Dazu startet der neue Kinofilm «Last Christmas».

Man denke über «Last Christmas» was man wolle, der Song von George Michael gehört zu den ultimativen Weihnachtsklassikern. Pünktlich zur Adventszeit kommt nun ein gleichnamiger Film in die Kinos, der dem verstorbenen Sänger und seiner Band Wham! einen Tribut zollt.

Die Hauptrollen in der romantischen Komödie spielen Emilia Clarke («Game of Thrones») und Henry Golding («Crazy Rich Asians»). Der Film sei ein «Liebesbrief an George Michael», so der Regisseur Paul Feig in einer Medienmitteilung.

Werbung

Nebst altbekannten Songs gibt es im Film auch neues Material zu hören. Der Song «This Is How (We Want You To Get High») wurde von George Michael geschrieben und während einem seiner letzten Studiobesuche aufgenommen. Das Lied ist seit dem 6. November auf Youtube und diversen Streamingplattformen verfügbar.

Der lebhafte Song trägt George Michaels unverkennbare Handschrift: Seine verführerische Stimme raunt durch den Refrain, der Songtext ist gespickt von ironischen Anspielungen auf die sozialen Übel der Gesellschaft – ein Stil, der sich seit den Neunzigerjahren wie ein roter Faden durch das künstlerische Werk des Sängers zieht.

«Casta Diva»: Der erste schwule Opernführer der Welt

George Michael begann bereits 2012 am Song zu arbeiten, gab ihm jedoch erst 2015 die letzten Schliffe im Studio. Am ersten Weihnachtstag 2016 verstarb der 53-Jährige in seinem Schlaf an einem Herzversagen.

Werbung

«Wir hoffen, dass Fans und Lovelies weltweit jubeln, wenn sie diesen tollen neuen Song hören, der von Yog mit grosser Leidenschaft und Stolz geschrieben wurde», schreiben seine Schwestern Melanie und Yioda, sein Vater Jack sowie sein langjähriger Kollege David Austin in einer gemeinsamen Mitteilung. «Voller Stolz senden wir euch diesen neuen Track als sein Geschenk für diese Jahreszeit, um euch Liebe und festliche Freude zu bescheren.» (Yog ist der Spitzname George Michaels, «Lovelies» ein Ausdruck, mit dem er stets liebevoll seine Fans bezeichnete, Anm. d. Red.)

George Michael
Das Cover zur neuen Single «This Is How (We Want You To Get High)». (Bild: Andrew Macpherson)

George Michael spendete zeitlebens viel Geld an karitative Organisationen. Sein Nachlass macht auch heute noch Zahlungen, mehr als zwei Jahre nach seinem Tod (MANNSCHAFT berichtete).

Die November-Ausgabe der MANNSCHAFT ist da!

homophobe Transparente

Homophobe Transparente im Stadion – der DFB ermittelt

Videoüberwachung am Denkmal für homosexuelle NS-Opfer läuft