in

Hape Kerkeling bekommt Ehrenpreis

Das grosse Kleinkunstfestival 2019 läuft am Samstagabend live im rbb Fernsehen

Hape Kerkeling
Hape Kerkeling im «Cafe Korten» (Foto: Screenshot)

Hape Kerkeling wird beim grossen Kleinkunstfestival 2019 mit dem Ehrenpreis ausgezeichnet. Der rbb überträgt die Show live aus dem Kabarett-Theater «Die Wühlmäuse».

Stars aus der Szene treffen beim großen Kleinkunstfestival auf fünf Künstler*innen, die sich dem Wettbewerb um die begehrten «Mäuse» ‑Trophäen stellen. Das sind in diesem Jahr Martin Frank, Tahnee, Dr. Pop, Der Storb und Thorsten Bär ‑ eine vielversprechende Mischung.

«True to you»: Coming-out per Kurzfilm

Hape Kerkeling erhält den Ehrenpreis für seine herausragenden Leistungen als Comedian, Parodist und Entertainer. Der heute 54-Jährige verkündete vor fünf Jahren das Ende seiner Karriere. Zu seinen grössten TV-Erfolgen gehörte ab 1989 die zusammen mit dem Pianisten Achim Hagemann produzierte Comedy-Sendung «Total Normal», für die er mit der Goldenen Kamera, dem Adolf-Grimme-Preis und dem Bayerischen Fernsehpreis ausgezeichnet wurde. Damals gelang es ihm im April 1991 vor laufenden Kameras, als niederländische Königin Beatrix verkleidet vorm Schloss Bellevue vorzufahren und dort fast problemlos einzumarschieren – kurz vor dem Eintreffen der echten Königin.

Werbung

Einen Tag nach seinem 27. Geburtstag wurde Hape Kerkeling von Rosa von Praunheim in einer RTL-Sendung geoutet, gegen den Willen des Komikers. Ein Jahr später sagte Kerkeling im Spiegel: «Sensiblere Naturen als ich hätten sich in einer Kurzschlusshandlung womöglich mit dem Fön in die Badewanne gelegt.» Sein Publikum habe aber «irre normal reagiert».

Kerkeling weiter: «Sogar in der tiefsten bayerischen Provinz, wo ich kurz nach dem Outing auf Tournee war, bin ich nie dumm angequatscht worden. Es gibt in unserem Gewerbe so viele Untergrund-Schwule, die teilweise zur Tarnung in die Ehe geflüchtet sind. Ich kann nur jedem raten, sich nicht zu verstellen.»

Jochen Schropp outet sich: «Will anderen Mut machen»

Zuletzt entstanden die beiden Filme «Ich bin dann mal weg» und «Der Junge muss an die frische Luft», bei denen es sich um Verfilmungen seiner autobiografischen Bücher handelt. In den Filmen wurde Hape Kerkeling jedoch von anderen Darstellern verkörpert. Ende 2017 heiratete Kerkeling seinen Lebensfährten (MANNSCHAFT berichtete).

Werbung

Torsten Sträter, der seit seinem Wühlmäuse‑Gewinn 2014 zu einem der bedeutendsten Kabarettisten Deutschlands geworden ist, wird am Samstagabend mit dem Berlin-Preis geehrt. Dieter Nuhr führt durch den Abend. Abseits der Ehrungen sorgen TV‑Grössen wie Paul Panzer, Bernhard Hoecker oder Horst Evers für kurzweilige Stunden. Schirmherr Dieter Hallervorden wird traditionell die Preise an die Gewinner überreichen.

Die Auszeichnungen, die beim grossen Kleinkunstfestival vergeben werden, gehören zu den wichtigsten Preisen für Kabarett, Comedy und Varieté in Deutschland. Das rbb Fernsehen überträgt am 14. September 2019 von 20.15 Uhr bis 00.00 Uhr live.

Sam Smith

Bitte nicht mehr mit männlichen Pronomen ansprechen!

Liebende Modena

Die «Liebenden von Modena» waren zwei biologische Männer