in

Dr. Gay – Schon lange Single: Liegt es an mir?

Fragen? Sorgen? Das Expertenteam von «Dr. Gay» ist für dich da

Bild: iStockphoto

Lieber Dr. Gay, seit Jahren bin ich Single und inzwischen total sexuell frustriert. Durch ständige Abweisung habe ich das Gefühl, an einer sozialen Phobie zu leiden.

Warum haben andere eine Beziehung und Sex, nur ich nicht? Ich weiss, dass ich eine impulsive Art habe, die manchmal unnahbar und autoritär wirkt. Kann es sein, dass die Menschen deshalb Angst vor mir haben? Inzwischen meide ich sogar jeglichen Kontakt zu fremden Menschen. Mario (27)

Werbung


Hallo Mario, gerade Menschen, die an sich kommunikativ und sogar impulsiv sind, werden von der Umgebung gerne falsch eingeschätzt. So kann ein durchaus sensibler und scheuer Mensch als arrogant oder abweisend erscheinen.

Menschen sind dann in der Kontaktaufnahme eher zurückhaltend, da sie denken, der andere würde schon auf sie zukommen, wenn er etwas wollte. Die Tendenz, in eine Soziophobie zu fallen, ist bekannt. Da bist du nicht alleine.

Es scheint mir aber wichtig, dass du diesen Weg so rasch als möglich verlässt. Je länger diese Ängste in dir bestimmend sind, umso schwieriger findet sich ein Ausweg daraus.

Ich empfehle dir, dieses Thema mit einem Psychologen zu besprechen. Er kann dir Wege aufzeigen, wie du wieder zu einem fröhlichen, proaktiven Menschen wirst. Die Liebe wartet nämlich auf jeden.

Das schwule Gesundheitszentrum Checkpoint bietet psychologische Unterstützung an. Weitere Informationen findest du auf der Webseite: https://www.mycheckpoint.ch/de/

Alles Gute wünscht dir Dr. Gay


Hast du Fragen zu Beziehung, Sex, Drogen oder anderem? Das Expertenteam von «Dr. Gay» ist für dich da. Hier kannst du deine Frage stellen: www.drgay.ch

Arbeitgeber auf dem Regenbogen

Ein «Stonewall Reader» von der New York Public Library