Mark Waschke – vom bisexuellen Kommissar zum schwulen Vater

Im Tatort aus Berlin spielt Mark Waschke seit 2017 den bisexuellen Kommissar Karow. In einem neuen ARD-Film ist der Schauspieler als schwuler Vater zu sehen, der sich um seine Tochter kümmern muss, die ihn ablehnt. Weiterlesen