in ,

LGBTIQ-freundlich und inklusiv: IKEA unterstützt IDAHOT

Das schwedische Möbelhaus begeht den 17. Mai mit der KVANTING, einer speziellen Regenbogen-Edition der kultigen blauen IKEA Einkaufstasche

Wo andere schwarz-weiss sehen, setzt IKEA auf Vielfalt. Deshalb begeht das schwedische Möbelhaus am 17. Mai den Internationalen Tag gegen Homophobie, Biphobie und Transphobie.

Gleichberechtigung ist ein integraler Bestandteil von IKEAs Vision. Diese sieht vor, dass jede Person sich selbst respektiert und sich wertgeschätzt fühlt, unabhängig von der sexuellen Orientierung oder der Geschlechtsidentität.

«Und das durch konkrete Taten, denn Worte sind nicht genug», wie Konstantina Akritidou sagt. Geboren und aufgewachsen in Griechenland stiess Konstantina im Jahr 2001 zu IKEA. Ihre Leidenschaft für Menschen, verschiedene Kulturen und Design führte sie zu einer Lebensreise durch drei verschiedene Länder und zwei Kontinente.

Ein Kultobjekt wird bunt!

Ab dem 17. Mai 2019 und somit rechtzeitig zum IDAHOT ist in den Schweizer IKEA Filialen eine Regenbogen-Variante der kultigen blauen Einkaufstasche erhältlich:
Die KVANTING!

Es handelt sich dabei um eine stark limitierte Auflage von 20’000 Stück und eine Tasche kostet CHF 1.95.

Gemeinsam mit IKEA Schweiz verlosen wir drei dieser limitierten Taschen, inkl. einer IKEA Geschenkkarte im Wert von CHF 100!

Das Anmeldeformular für die Verlosung findest du weiter unten auf dieser Seite.

IKEA

Alles begann bei IKEA Griechenland. Hier war Konstantina für das Interior Design von IKEA Griechenland zuständig, bevor sie 2009 zu IKEA Kanada wechselte. Seit 2013 ist sie bei IKEA Schweiz tätig und als Verantwortliche für die Inneneinrichtung der IKEA Einrichtungshäuser Mitglied der erweiterten Geschäftsleitung. Heute leitet sie ein Team von zwölf Personen, die alle unterschiedliche Nationalitäten haben – und entsprechend unterschiedliche Stärken und Lebensgeschichten mitbringen.

Konstantina, was sind deine Überzeugungen, deine Werte?
Meine Werte kommen von meiner Familie und der Art und Weise, wie ich erzogen wurde. Es ist mein wichtigstes Erbe und gleichzeitig mein innerer Kompass. Ich glaube daran, mich für meine Rechte und die anderer Menschen einzusetzen. Ich glaube an die Gleichheit, was für mich vor allem Transparenz, freien Willen und Integrität bedeutet. Schliesslich glaube ich, dass das Leben viel zu kurz ist, um es an einem Ort und ohne Zweck zu verbringen.

«Bei IKEA haben alle die gleichen Rechte und die selben Möglichkeiten» sagt Konstantina Akritidou. (Bild: IKEA Schweiz)

Wie hast du Diversity und Gleichberechtigung bei IKEA erlebt?
Bei IKEA waren diese beiden Werte immer überall verankert – egal in welchem Land oder Teil des Unternehmens ich tätig war. Was uns bei IKEA verbindet, ist unsere gemeinsame Leidenschaft für Menschen.

Es spielt keine Rolle, woher du kommst, wie alt du bist oder was deine sexuelle Orientierung ist: Alle haben die gleichen Rechte und die selben Möglichkeiten. Es ist wichtig, allen klarzumachen, dass Vielfalt in einem Unternehmen einen positiven Einfluss auf die angebotenen Produkte und Dienstleistungen haben. Wir müssen Vielfalt feiern und belohnen!

IKEA engagiert sich mit einem Diversity und Inklusion Approach für eine 50/50-Verteilung der Geschlechter auf allen Stufen. Gleichzeitig bietet der Konzern allen Mitarbeitenden die gleichen Entwicklungschancen und die Möglichkeit, einen Beitrag zu leisten.

Folglich ist IKEA der Workplace Pride Foundation und Stonewall beigetreten, zwei Organisationen, die sich für die Inklusion von LGBT+ am Arbeitsplatz einsetzen. Ausserdem unterstützt IKEA den UN-Verhaltenskodex für Unternehmen zum Umgang mit Diskriminierung von LGBT+-Menschen, an dessen Erstellung das Unternehmen mitgewirkt hat.

Hinter jedem IKEA Produkt stecken Geschichten von Mitarbeitenden – wie die Geschichte von Konstantina. Lass dich von den verschiedenen Geschichten inspirieren!

Gemeinsam mit IKEA Schweiz verlosen wir drei der limitierten KVANTING Regenbogentaschen! Die glücklichen Gewinner erhalten zusätzlich zu dieser einzigartigen Tasche auch eine IKEA Geschenkkarte im Wert von je CHF 100.

Einfach das untenstehende Formular ausfüllen und schon nimmst du an der Verlosung teil. Teilnahmeschluss ist der 26. Mai 2019.

Die IKEA Geschenkkarten können ausschliesslich in den IKEA Einrichtungshäusern in der Schweiz oder auf IKEA.ch eingelöst werden.

Pirna

Schwules Nazi-Opfer in Pirna mit Stolperstein geehrt

Grundgesetz

Mehrheit der Deutschen will LGBTIQ-Schutz im Grundgesetz