«Colette» im Kino: «Echte Menschen, die Sex haben und rülpsen und furzen»

Die bisexuelle Schriftstellerin Sidonie Gabrielle Colette (1873–1954) zählt zu den bedeutendsten Autorinnen Frankreichs. Ihr Schreibtalent wurde anfangs von ihrem Mann ausgenutzt, doch später emanzipierte sie sich von ihm. Sie war … «Colette» im Kino: «Echte Menschen, die Sex haben und rülpsen und furzen» weiterlesen Weiterlesen