in

Mitsubishi Motors

Mit grossflächigen Sonderformaten richtet sich der japanische Automobilhersteller direkt an die LGBTIQ-Community

Seit 2015 setzt sich Mitsubishi Motors dafür ein, das Bewusstsein für die Förderung der Vielfalt, innerhalb und ausserhalb des Unternehmens, zu schärfen. Zur Vergrösserung der Sichtbarkeit innerhalb der Community wirbt das Unternehmen in spezifischen LGBTIQ-Medien. Dabei setzt das Unternehmen auf großflächige Sonderformate, z.B. eine Banderole mit Doppelseite und eine Platzierung im Gatefold-Cover.

» Banderole mit doppelseitigem Inserat im Inhalt
» Gatefold-Cover

⇠ Zurück zur Übersicht

Diesel

Credit Suisse