in

Dr. Gay – Nach dem Blasen grippeähnliche Symptome, bin ich krank?

Dr. Gay und sein Team beantworten eure Fragen

Lieber Dr. Gay, ich hatte vor vier Wochen Safer Sex mit einer Internetbekanntschaft. Nach dem Abspritzen hat mein Sexpartner geduscht und ich habe ihn danach nochmal geblasen. Jetzt habe ich grippeähnliche Symptome wie Fieber, Kopfschmerzen, Gliederschmerzen und Abgeschlagenheit. Wie hoch ist das HIV-Risiko beim Blasen nach dem Abspritzen? Oder könnte das Kondom gerissen sein? – Henry (22)

Hallo Henry, allfällige Spermareste in der Harnröhre sind beim Blasen kein HIV-Risiko, weil die Spermamenge für eine Infektion beim Blasen zu klein ist. Erst recht nicht wenn dein Partner nach dem Sex geduscht hat. Abgesehen davon gilt Sperma im Mund nicht mehr als relevantes HIV-Risiko. Deine Beschwerden sind wohl eher auf die Jahreszeit zurückzuführen.

Nur jeder Zehnte weiss: Unter Therapie ist HIV nicht übertragbar

Mutmassungen über eventuell gerissene Kondome bringen dich nicht weiter. Kondome sind richtig angewandt ein zuverlässiger Schutz gegen HIV. Wenn du nichts bemerkt hast, ist wahrscheinlich auch nichts schiefgegangen. Solltest du trotzdem unsicher sein, kann dir ein HIV-Test Sicherheit geben.

Werbung

Hier findest du spezialisierte Teststellen in deiner Nähe (Schweiz): https://www.drgay.ch/de/wichtige-adressen/notfall-kontakte

Nützliche Hinweise für Deutschland geben die Kollegen von IWWIT.

Alles Gute, Dr. Gay

Werbung

Hast du Fragen zu Beziehung, Sex, Drogen oder anderem? Das fachkundige Team von «Dr. Gay» ist für dich da. Hier kannst du deine Frage stellen: www.drgay.ch

schwuler Schiedsrichter

Schwuler Schiedsrichter zwangsgeoutet – London gewährt Asyl

Homophober Übergriff

Gruppe beleidigt schwules Paar in Berlin-Neukölln