in

«Plaire, aimer et courir vite» kommt in die Schweizer Kinos!

Xenix Film und Mannschaft Magazin verlosen 5 x 2 Tickets für diese gefühlvolle Liebesgeschichte

Geniesse mit deiner Begleitung einen Filmabend voller Liebe, Spannung und Dramatik. Mach mit und gewinne zwei Tickets für «Plaire, Aimer et Courir Vite».

Zum Film: Arthur ist Anfang zwanzig und studiert im Jahr 1993 an der Universität von Rennes. Als er den 15 Jahre älteren Pariser Schriftsteller Jacques kennenlernt, nimmt sein Leben eine Kehrtwende.

Jacques versucht zunächst den jungen Studenten auf Abstand zu halten, wird aber gegen seinen Willen von dessen Lebensfreude angesteckt. Und so startet eine Romanze zwischen zwei Menschen die nicht unterschiedlicher im Leben stehen könnten. Die beiden Liebenden verbringen einen Sommer miteinander. Doch der erfahrenere Jacques weiss ganz genau, dass nicht viel Zeit bleibt und diese Liebe schnell gelebt werden muss.

In unserer Oktober Ausgabe haben wir mit dem Regisseur von «Plaire, aimer et courir vite», Christophe Honoré exklusiv über seinen Film, die Homophobie und die Bedeutung von Nacktszenen gesprochen.

Zusammen mit Xenix Film verlosen wir 5 x 2 Tickets für einen Kinoabend zu zweit. Füll das Kontaktformular aus und hol dir die Tickets! Die Verlosung läuft bis zum 25. Oktober 2018. Es gelten die Teilnahmebedingungen.

«Plaire, aimer et courir vite» startet am 25. Oktober in den Kinos. In Deutschland läuft der Film unter dem Originalnamen «Sorry Angel». Der Ticketversand erfolgt ausschliesslich an Personen mit Wohnsitz in der Schweiz.

Die Verlosung wurde beendet.

Zu Besuch in Paris: Queere Jugendliche auf LGBTIQ-Spuren

Eheöffnung in Österreich

Katholische Organisationen kritisieren Eheöffnung in Österreich