Simbabwe: Schwuler Co-Rektor gibt nach Morddrohungen auf

Ehemalige Schüler hatten sich dem Lehrer anvertraut, weil sie sich von der homophoben Atmosphäre in der Schule eingeschüchtert gefühlt hätten. Auch einer der größten Schwulenhasser Afrikas, Robert Mugabe, hatte seine Söhne dorthin geschickt. Weiterlesen