in

Also doch: Ernie und Bert sind ein schwules Paar!

Wir haben es immer gewusst, auch wenn die Produzent*innen der Serie es jahrelang dementiert haben und in Artikeln über die beiden häufig von „Männer-WG“ die Rede war. Ernie und Bert aus der „Sesamstraße“ sind ein schwules Paar. Das hat der Serienautor Mark Saltzman jetzt gegenüber der Plattform Queerty bestätigt.

Ihr preisgekrönter Texter Saltzman (Gewinner von 7 Emmys) aus Los Angeles erklärte, beim Schreiben der Texte habe er immer ein verliebtes Pärchen im Sinn gehabt: „Ich hätte es nie anders deuten können.“

Dass Ernie und Bert mit der ESC-Gewinnerin Lena Meyer-Landrut befreundet sind, wundert dann ja auch niemanden mehr.

Vor sieben Jahren gab es sogar eine Petition in den USA, die forderte, Ernie und Bert sollten heiraten. Zehntausende unterschrieben, die Macher der Sendung lehnten dies ab.

Ernie und Bert
Hat Ernie und Bert jetzt geoutet: Texter Saltzmann (Foto: Facebook)

Zudem habe er in Ernie und Bert sich selbst mit seinem Partner Arnie gesehen, so Saltzman. „Das habe ich gelebt, eine Ernie-und-Bert-Beziehung. Wie hätte das nicht durchscheinen können?“ Saltzman sei in seiner Beziehung Ernie ähnlich gewesen, obwohl er eher wie Bert aussehe, erklärte er.

Ernie und Bertseit fast 50 Jahren ein TV-Paar

Ernie und Bert wurden ursprünglich vom Muppets-Schöpfer Jim Henson kreiert und waren bereits im November 1969 in der Pilotfolge der „Sesamstraße“ dabei – in Deutschland ging es 1973 in der ARD los, ohne den Bayrischen Rundfunk allerdings, der die Sendung boykottierte. Die Macher der Show schrieben sich Toleranz und (ethnische) Vielfalt auf die Fahne.

Im nächsten Jahr feiern die Jungs also 50. Jubiläum, genau wie die Stonewall Riots in New York, die den Kampf für LGBTIQ-Rechte in Gang brachten. Die beiden Figuren, die sich in der Kindersendung ein Schlafzimmer teilen, sollten zeigen, dass selbst unterschiedliche Charaktere miteinander auskommen und Freunde sein können. Das gilt in Beziehungen natürlich ebenso.

«Calypso» von David Sedaris: herrlich böse, vernichtend zickig

Pink Cross ruft zu Sammelanzeige gegen Homophobie auf