in

Dr. Gay – Meine Eltern wollen mich zum Psychologen schicken

Lieber Dr. Gay, meine Eltern können mein Schwulsein nicht akzeptieren und wollen mich zwingen, zu einem Psychologen zu gehen. Sie denken ich sei krank. Ich möchte so bald wie möglich ausziehen, weil ich mich auch bedroht fühle. Wo kann ich Hilfe bekommen? – Fabio (19)

Hallo Fabio, deine Eltern können dich nicht zwingen, zu einem Psychologen zu gehen, denn du bist volljährig und voll urteilsfähig. Ihr könntet aber zusammen in eine psychologische Beratung gehen. Vielleicht hilft dies deinen Eltern, mit der Situation besser umzugehen. Fakt ist, Homosexualität ist keine Krankheit. Sie wurde seit 1992 aus der von der Weltgesundheitsorganisation WHO herausgegebenen International Classification of Diseases (ICD -> Internationale statistische Klassifikation der Krankheiten und verwandter Gesundheitsprobleme) entfernt. Wenn du dich bedroht fühlst, versuche vorübergehend bei Freunden unterzukommen und wende dich an das Beratungsangebot der Rainbowline unter https://www.lgbt-helpline.ch/. Ich wünsche dir viel Kraft!

Alles Gute, Dr. Gay

Hast du Fragen zu Beziehung, Sex, Drogen oder anderem? Das fachkundige Team von «Dr. Gay» ist für dich da. Hier kannst du deine Frage stellen: www.drgay.ch

Anstiftung zu Homohass: Pink Cross zeigt PNOS an

Eminem disst Tyler, the Creator – Wie homophob ist HipHop?