in

Comeback des Jahres – Rosenstolz sind wieder da!

Vor fast sechs Jahren war es, da kündigten Anna R. (48) und Peter Plate (51) eine Pause für Rosenstolz an – „auf unbestimmte Zeit“, hieß es. Man hatte beim Sänger Peter Burn-out diagnostiziert, in Interviews sprach er von depressiven Schüben.

2013 begann er, gemeinsam mit Ulf Leo Sommer, Musik für die Kinderfilm-Reihe „Bibi & Tina“ zu schreiben. Eins der bisher vier Alben schaffte es sogar bis auf Platz 1 der deutschen Albumcharts.

Jetzt meldet sich das Erfolgsduo aus Berlin zurück, das unter Schwulen und Lesben eine besonders treue Hörerschaft hat. Die neue Single von Rosenstolz heißt: „Wenn es jetzt losgeht“. Ende September soll ein Best-of-Album mit dem Titel „Lass es Liebe sein“ erscheinen, voll mit den Hits des Duos wie „Lass es Liebe sein“ und „Gib mir Sonne“.

Bei Facebook meldeten sich die beiden um kurz nach Mitternacht mit der guten Nachricht für ihre Fans, die den Post auch seither überglücklich kommentieren.

Wir haben in gemütlichen Momenten an diesem Song gearbeitet

Bei unserem letzten Album gab es noch weitere Songs, die wir eigentlich später veröffentlichen wollten“, heißt es bei Facebook. „Vor allem ein Song lag uns sehr am Herzen und ich habe es im Nachhinein so bedauert, dass er nie veröffentlicht wurde: ‚Wenn es jetzt losgeht‘ Also begannen wir in den letzten zwei Jahren, in gemütlichen Momenten im Studio, an diesem Song zu arbeiten. Danach kamen die anderen Lieder dazu.“

Nun gibt es also nach langer Zeit wieder neue Musik. Live auf der Bühne wird man die beiden vorerst aber nicht erleben.

Dr. Gay – Will mein bester Freund mehr?

«Solange sich niemand um LGBTIQ-Flüchtlinge kümmert, tun wir es»