in

Neue Single: Janet Jackson verlängert den Sommer

So kann der Sommer weitergehen: Janet Jackson (52) macht nach der Geburt ihres Sohnes Eissa Anfang 2017 und der Trennung von ihrem Ehemann Wissam Al Mana wieder Musik. Am Freitag veröffentlichte sie nach drei Jahren ihre neue Single „Made For Now“, ein neues Album soll auch noch dieses Jahr folgen.

Die Dance-Nummer hat Jackson zusammen mit dem puerto-ricanischen Rapper Daddy Yankee aufgenommen, der 2017 zusammen mit Luis Fonsi den Welthit „Despacito“ gelandet hatte.

Werbung

Janet Jackson
„Made for now“: Janet Jackson und Daddy Yankee (Foto: Screenshot)

Ihr bislang letztes Album „Unbreakable“ kam 2015 heraus. Die dazugehörige Welt-Tournee musste sie wegen ihrer Schwangerschaft abbrechen, ihre Konzerte in Hamburg, Frankfurt, Düsseldorf und Berlin im April 2016 wurden gecancelt.

Janet Jackson selbst zählt mit rund 160 Millionen Tonträgern zu einer der erfolgreichsten Sängerinnen der Popgeschichte. In den USA erreichten sieben ihrer Alben die Top-Platzierung in den Charts, zuletzt schaffte sie es 2015 mit „Unbreakable“ auf die Nummer 1 der Charts. (Kollegin Madonna ist gerade 60 geworden.)

Hamburger Finanzgericht: Urteil zugunsten von Homopaaren

#mequeer: «Der ist schwul, aber sonst wirklich nett»