Irlands Premier will mit Papst über LGBTIQ-Rechte sprechen

Bei dem Treffen in Dublin werden aber homofreundliche Organisationen nicht zugelassen. Dass die Kirche immer wieder betont werde, dass alle willkommen seien, sei nichts als ein PR-Slogan, kritisiert We Are Church Ireland. Weiterlesen