in

Offen über HIV sprechen – denn es geht uns alle an!

Einer dieser Menschen, der offen über sein Leben mit HIV erzählt, ist George. Er ist 93 Jahre jung und lebt seit mehr als 20 Jahren mit der Diagnose. Während den letzten Jahren ist Georges Behandlung immer verträglicher geworden und sein Alltag hat sich wesentlich vereinfacht.

Dass er keine Nervenschmerzen mehr hat, nur noch zwei Pillen täglich einnehmen muss, nicht mehr auf den Rollstuhl angewiesen ist und ohne fremde Hilfe gehen kann, verdankt er der guten medizinischen Betreuung durch seinen Arzt und seinem Ehemann Somchai, welcher ihm eine grosse Stütze im Leben und speziell im Umgang mit HIV ist. Somchai unterstützt George in allen Lebenslagen und ist stolz, dass George so offen über sein Leben mit HIV spricht.

Mehr Einblicke in das Leben des «Oldest gay in the City» und andere interessante Geschichten von HIV-Positiven findest Du auf: LiVLife.ch

#fightingHIVtogether
Am 15. und 16. Juni 2018 soll im Rahmen der Pride erneut ein Zeichen gegen die Stigmatisierung von HIV-Positiven gesetzt werden. Auf dem Kasernenareal findest du den LiVLife-Stand – hier wird ganz offen über Sex und HIV gesprochen. Komm vorbei, erzähle – wie George – deine ganz persönliche Geschichte und werde Teil von LiVLife.ch. Komm aber auch vorbei, wenn du dich einfach näher mit dem Thema HIV, dem Schutz davor oder mit der Steigerung der Lebensqualität HIV-Positiver auseinander setzen möchtest. Das LiVLife-Team freut sich auf deinen Besuch!

[separator type=“thick“]

Eine Plattform für alle
LiVLife.ch wurde von und mit HIV-Positiven entwickelt. Die Webseite soll zuverlässige Informationen für jedefrau/jedermann bieten und stützt sich auf aktuelle Forschungsergebnisse und Erfahrungen aus der HIV-Community – unter anderem von Menschen, die gerne ihre Geschichte erzählen. Inhaltlich ist sie nach den wichtigsten Ereignissen vor, während und nach der HIV-Diagnose gegliedert, um allen Betroffenen in jeder Phase ihres Lebens Ratschläge und Hilfe zu bieten. Neben dem Kampf gegen das Stigma liegt ein besonderer Schwerpunkt auf der Steigerung der Lebensqualität von HIV-Positiven. ViiV Healthcare arbeitet seit vielen Jahren mit der HIV-Community zusammen. So können individuelle Erfahrungen gesammelt werden, welche zu einem besseren Verständnis der Lebensweise der Betroffenen beitragen – jetzt und in Zukunft.

CH/HIV/0059/18/08.06.2018/06.2018

geschlechtliche Identität

LGBTIQ-Schutz ins Grundgesetz, um Minderheiten zu schützen!

Levi’s stellt neue Pridekollektion «I AM» vor