in

ABBA kündigen Comeback an

ABBA
Foto: Promo

Das ist eine ziemliche Sensation!

Die legendäre schwedische Pop-Gruppe Abba hat sich für zwei neue Songs noch einmal wiedervereint. Die vier Musiker kamen 35 Jahre nach der Auflösung der Gruppe für die Aufnahme der Songs im Studio wieder zusammen, wie sie am Freitag mitteilten. „Wir hatten alle das Gefühl, dass das nach 35 Jahren Spaß machen könnte”, hieß es auf abbasite.com. Einer der neuen Songs heißt: „I still have faith in you“. Zum ersten Mal soll im Dezember im Fernsehen performt werden, allerdings nur von den „digitalen Doppelgängern“ der ABBA-Mitglieder.

Werbung

„Mag sein, dass wir alt geworden sind, aber der Song ist neu“, heißt es in der Mitteilung weiter. „Es fühlt sich gut an.“

Außerdem können sich die Fans auf die Fortsetzung des Musicalfilms «Mamma Mia!» freuen. Teil 1 mit Songs der Band kam 2008 ins Kino. Nun geht die Geschichte von Donna und ihrer Tochter Sophie weiter – am 19. Juli 2018 wird die Fortsetzung in den deutschen und Schweizer Kinos anlaufen.

Am 6. April 1974 gewann ABBA mit „Waterloo“ in Brighton den Grand Prix d’Eurovision de la Chanson – es war der Startschuss für ihre internationale Karriere.

Werbung

Antidiskriminierungsstelle

Acht Jahre Kampf für gleiche Rechte – Danke, Christine Lüders!

Au-pair

Der Super Nanny – als schwuler Au-pair in den USA