in

Gay Rodeo am Fusse der Rocky Mountains

Denver ist aber viel mehr als das: hip, grün, geschichtsträchtig, beliebt. Die Stadt am Fuss der Rocky Mountains gehört zu den trendigsten Städten Amerikas – dank sonnigem Klima und unzähligen Freizeitmöglichkeiten in der Natur.

Welcome to «The Mile High City»
Das ist Denver, die Hauptstadt des US-Bundesstaates Colorado: Eine Meile über dem Meeresspiegel gelegen, trägt die Stadt diesen Namen zu Recht. Und Denver ist tatsächlich im Höhenflug: Seit Jahren ist sie eine der am schnellsten wachsenden Städte Nordamerikas. Die moderne Metropole liegt an den Ausläufern einer riesigen Prärie und wurde ursprünglich als Goldgräberstadt gegründet.

Die heimliche LGBTIQ-Hauptstadt
Sicher, «Brokeback Mountain» hat den Nachbarstaat Wyoming berühmt gemacht, aber eigentlich ist Colorado das LGBTIQ-Zentrum des Westens! Dabei hat Denver die lebhafteste Szene der gesamten Rockies: Die vielen jährlich wiederkehrenden Events, das pulsierende Nachtleben und die entspannte, einladende Art der Einheimischen machen Denver zum wahren schwul-lesbischen Zentrum. Die Mile High City beherbergt auch eines der größten Pride Festivals des Landes, das jeden Juni stattfindet. Zudem findet jedes Jahr im Juli das Colorado Gay Rodeo statt. Wer Denver als Zwischenstopp nutzen möchte, findet auf der LGBT-Website der Mile High City ein Programm für ein perfektes Wochenende.

Back to nature
Nachdem die Clubs in Uptown, die Shopping-Viertel in Capitol Hill und die Sehenswürdigkeiten in Downtown Denver erkundet wurden, geht es raus aus der Stadt. Colorados grösste Sehenswürdigkeit ist und bliebt nämlich die Natur – mit Denver als den perfekten Ausgangspunkt für Tagesausflüge und Wanderungen. Die Colorado State Parks bieten alles was das Herz von Natur- und Outdoorfans begehrt: Camping, Angeln, Wandern, Klettern, Wassersport – all das und noch viel mehr, oft nur eine kurze Autofahrt von Denver entfernt. Und natürlich darf ein Ausflug zu den legendären Rocky Mountains nicht fehlen: Das Gebiet umfasst 355 Meilen Wanderwege, 147 Seen, 77 Berge und die Möglichkeit, Dickhornschafe und Elche zu sehen. Im Jahr 2014 wurde der Rocky Mountain National Park von als eine der besten Destinationen der Welt ausgezeichnet.

In 11 Stunden von ZRH nach DEN
Ab Juni 2018 fliegst du mit Edelweiss in 11h15 direkt von Zürich nach Denver. Zwei mal pro Woche, jeweils am Montag und Freitag, bringt dich ein Airbus A33C in das Land der Cowboys und Goldsucher. Auf Langstrecken lohnt sich übrigens ein Upgrade in die Economy Max: Bis zu 15 cm mehr Beinfreiheit und der grössere Neigewinkel des Sitzes bieten noch mehr Flugkomfort.

Mehr Stories und Ausflugstipps für die «Mile High City» findest du auf flyedelweiss.com

Sex unter der Decke: ein SWISS Flight Attendant packt aus

Toktok vs. Soffy O – Yes No Yes