in

Netflix kündigt zweite «Queer Eye»-Staffel an

Auch in der zweiten Staffel von «Queer Eye» verpassen die «fabelhaften Fünf» den Männern ein komplett neuer Look. (Bild: Instagram)

Karamo, Jonathan, Tan, Antoni und Bobby von «Queer Eye» werden wir so schnell nicht wieder los! Netflix will die Reality-Show um eine zweite Staffel verlängern.

Hiermit ist es offiziell! Der grosse Streaminganbieter Netflix kündigte gestern Montag die Fortsetzung der queeren Reality-Show «Queer Eye» an. Ein explizites Erscheinungsdatum ist jedoch noch nicht bekannt.

Jeder der «fabelhaften Fünf», wie die Jungs auch genannt werden, glänzt mit seinem persönlichen Fachgebiet. So ist Karamo Brown der Typ fürs Kulturelle, Jonathan Van Ness ist der Grooming-Experte, Tan France liebt Mode über alles, für das kulinarische sorgt Antoni Porowski und Innendekorateur Bobby Berk bringt die Liebe zum Detail mit. Gemeinsam verschaffen die offen schwulen Jungs stylingbedürftigen Männern ein komplett neuer Look, mit modischer Kleidung, neuem Zuhause und selbstbewusstem Lebensstil. So fördern sie zugleich die Akzeptanz in dem konservativen US-Bundesstaat Georgia.

«Die Serie weckt so viele Emotionen bei den Zuschauern, von Lachanfällen bis hin zu Freudentränen – das ist Queer Eye», so Bela Bajaria, Netflix-Sprecherin. Die Reaktionen der Fans auf Social-Media trugen einen grossen Teil zur Produktion der zweiten Staffel bei. Des Weiteren erzählte Bajaria, dass die Unterstützung des Publikums enorm sei und die Serie Woche für Woche beliebter mache.

Chinesisches Filmfestival streicht „Call me by your name“

Ehemaliger Vatikan-Escort wollte «Kreuzzug gegen Heuchelei» führen