in

Ismay – Songs From A River

Schlicht, einfach und vielleicht gerade deswegen derart charmant. Ismay kann mit weniger als 1000 Followern bei Facebook zwar keine Influencer-Qualitäten vorweisen, doch besitzt die Kalifornierin ein Talent, von dem sich selbst gefeierte Kollegen noch eine Scheibe abschneiden können: Sie versteht es, Songs zu schreiben, die direkt ins Herz treffen. Ihr Erstling «Songs From A River» begeistert durch seine vergangenheitsgewandte Klangromantik und erinnert im besten Sinne an Werke Vashti Bunyans.

– Ismay «Songs From A River», erschienen am 09.Februar 2018 (via Pledge Music)

Simon Giegerich

Streitpunkt Eheöffnung: Ex-CSUler Simon Giegerich wechselt zur SPD

Willkommen bei den Dragqueens, Christina Aguilera!