in

Kylie rockt New Yorker Pride 2018

Im Rahmen der Pride in New York City findet vom 23. bis 24. Juni das Musikfestival «Pride Island» statt, welches viele Künstler*innen bereithält: Auch Kylie Minogue ist mit dabei. Dies bestätigten die Organisator*innen der New York City Pride 2018.

Vom 15. bis 24 Juni wird in den Strassen von Greenwich Village unter dem Motto «Defiantly Different» (trotzig anders) getanzt und gefeiert was das Zeug hält. Da wird Kylie mit ihrem neusten Song «Dancing» bestimmt für gute Unterhaltung sorgen.

Werbung

Vergangenen Samstag wurde der erste Act bekannt gegeben: Tove Lo. Der schwedischen Sängerin folgten weitere queere Stars und LGBTIQ-Aktivisten wie Big Freeda, Lizzo und Sasha Valour.

«Mit dem Erfolg der Pride Island im letzten Jahr sind wir sehr zufrieden und freuen uns, das Musikfestival in einem zweitägigen Format wieder durchführen zu können», so der Direktor des Festivals. Auch der Co-Vorsitzende der New York City Pride erklärt: «In diesem Jahr geht es darum, unsere Macht zu zeigen (…) und die feste Bindung innerhalb der LGBTIQ-Community und unseren Verbündeten weiter zu entwickeln.»

Weitere Informationen rund um die NYC Pride findest du hier.

Werbung

Dr. Gay – Ich spüre beim passiven Analsex nichts

Streit um sichere Herkunftsstaaten – Grüne greifen FDP an