in ,

Dr. Gay – Ich bin 16 und sehr behaart, was kann ich tun?

Lieber Dr. Gay, ich bin 16 Jahre alt und sehr behaart. Zurzeit bekomme ich richtig stark Brusthaare. Ist das in meinem Alter normal? Ich schäme mich für meine Körperbehaarung. Auch mein Intimbereich ist sehr behaart. Wie kann ich mir die Haare am besten entfernen?
-Giuseppe (16)

Hallo Giuseppe, für deine Körperbehaarung brauchst du dich nicht zu schämen! Männer sind manchmal stark behaart, das ist ganz normal. Zudem stehen viele auf stark behaarte Partner. Oft wünschen sich Männer mit wenig oder keiner Behaarung sogar, behaarter zu sein. Einigen Männern gefällt ihre Behaarung und sie stehen dazu, in gewissen Szenen wird sie sogar richtig gepflegt und zelebriert. Andere Männer wiederum stutzen Ihre Haare je nach Vorlieben mit einem Barttrimmer oder rasieren sie mit Rasierschaum und Rasierklinge ganz weg, weil sie es hygienischer oder angenehmer finden, oder weil es ihnen einfach besser gefällt. Falls du dich dafür entscheidest, achte darauf, dich mit der Rasierklinge nicht zu verletzen. Bei Enthaarungscremes ist eher Vorsicht geboten, weil es je nach Hauttyp zu Hautirritationen oder Ausschägen kommen kann. Wenn du dich trotzdem für eine Creme entscheidest, probiere sie zuerst an einer kleinen Hautstelle aus, halte dich an die Gebrauchsanweisung und verhindere den Kontakt mit den Schleimhäuten. Ob du deine Körperhaare nun stutzt, rasierst oder einfach wachsen lässt, sie gehören zu dir. Es gibt kein Grund, dich dafür zu schämen.

Alles Gute, Dr. Gay

Werbung

Hast du Fragen zu Beziehung, Sex, Drogen oder anderem? Das fachkundige Team von «Dr. Gay» ist für dich da. Hier kannst du deine Frage stellen: www.drgay.ch

queeres Jugendzentrum

Berlin schafft für 175.000 Euro ein queeres Jugendzentrum

Große Koalition

Wird die Große Koalition zur „großen Enttäuschung“ für LGBTI?