in

21 – Heisse Feuerwehrmänner für die Wand

Der «Australian Firefighters Calendar» wurde 1993 ins Leben gerufen. Seitdem liessen sich viele Feuerwehrmänner (meistens oben ohne) mit Tieren und Tierbabies ablichten – und das für einen guten Zweck.

Den Erlös aus dem Verkauf für die Ausgabe 2018 geht an die «Children’s Hospital Foundation». In den vergangenen 25 Jahren brachte der Kalender über 2.3 Millionen US-Dollar ein und spendete diese an verschiedenste Organisationen.

Werbung

Es stehen drei Kalender zur Auswahl. Der erste zeigt, wie die Männer mit verschiedenen Tierarten posieren. Für die zweite Version machen sich die Feuerwehrleute die Niedlichkeit der Tierbabys zu Nutze und im dritten Kalender setzen sich die Typen alleine in Szene.

Hey there ladies and gents! As many of you know I am a ambassador for the 2018 Firefighters Calendar. This year for the first time I am selling the 2018 firefighters “puppy” calendar and personally signing them by yours truly with what ever message you like or just signed by me. Keep in mind Xmas 🎅🏾 is just around the corner so why not grab a copy today as they are selling fast🔥🔥 and at the same time you will be helping the @ladycilentochildrenshospital burns unit, @mates4mates and the Australia Zoo @wildlifewarriorsworldwide as each calendar sold donates a percentage to each of these fantastic charities. Shipping to anywhere in the world for $20 Australian + postage and handling fees. DM this account for orders 👨🏾‍🚒🔥🐶 #firefighter #australianfirefighterscalendar #puppys #mates4mates #wildlifewarriorsworldwide #ladycilentochildrenshospitalfoundation

Ein Beitrag geteilt von Dave Raciti (@dave.raciti) am

Just some more puppy love 🐶👨🏽‍🚒

Ein Beitrag geteilt von 🇫🇯 Vaughn Hicks 🇫🇯 (@vaughn_hicks) am

Diese kleine Insel legalisiert die Ehe für alle

Wieland Speck: «Hollywood interessiert uns nicht so sehr»