in

20 – Gemütlicher DVD-Abend

Nach seinem Klassiker «Eine Überraschung zum Fest» legt Regisseur Rob Williams mit seiner Weihnachtskomödie «Shared Rooms» nach. Diese stimmt uns mit lustiger queerer Unterhaltung auf die besinnlichste Zeit des Jahres ein.

Weihnachten steht unmittelbar vor der Tür und jeder feiert das Fest der Liebe auf seine eigene Art und Weise. Cal (Alec Manley Wilson) und sein Ehemann Laslo (Christopher Grand Pearson) witzeln über ihre schwulen Freunde mit Kinderwunsch, bis auf einmal bei ihnen selbst ein obdachloser Teenager vor der Tür steht – Laslos Neffe Zeke Masters (Ryan Weldon).

Werbung


Bild: Facebook

Dylan (Robert Werner) befindet sich oft auf Geschäftsreisen, sodass er erst jetzt erfährt, dass sein Mitbewohner Julian (Daniel Lipshutz) in der Zeit heimlich sein Zimmer untervermietet. Das zwingt Dylan dazu, sich vorübergehend ein Bett mit Julian zu teilen, da gerade wieder ein Fremder sein Zimmer bewohnt. Und Gray (Alexander Neil Miller) ist überzeugter Single und möchte sich für die Feiertage eine heisse Affäre an Land ziehen.

Der Film ist ab dem 24. November 2017 auf DVD erhältlich.

Der Zürcher SVP-Gemeinderat & der Analmuskel

Dr. Gay – Sind Lippen- und Genitalherpes das gleiche Virus?