in

19 – Die schönsten Weihnachtsmärkte

Glühwein mit Freunden und Geschenke für die Liebsten gibt’s an diesen gemütlichen Weihnachtsmärkten in der Schweiz und in Deutschland.

***

Werbung

Weihnachtsmärkte in Zürich
Das Weihnachtsdorf am Bellevue (23. November – 23. Dezember 2017) ist einer der grössten Märkte der Stadt. Dieser befindet sich direkt vor dem Opernhaus auf dem Sechseläutenplatz. Rund 100 Marktstände laden zum lockeren Bummeln und zum Glühwein-Plausch ein. Eine Eisbahn mitten auf dem Sechseläutenplatz lockt kleine und grosse begeisterte Schlittschuhläufer an.

Im Hauptbahnhof Zürich erlebt man einen der grössten Indoor-Weihnachtsmärkte Europas – den Christkindlimarkt (23. November – 24. Dezember 2017). Der Duft von Glühwein und Zimt weht durch die rund 150 Marktstände. Nicht zu übersehen ist der 15 Meter hohe, mit funkelnden Swarovski-Kristallen geschmückte Weihnachtsbaum.

Zuerich.com

Werbung

***

Weihnachtsmarkt St. Gallen
Hunderte von funkelnden Sternen schmücken die Gassen und historischen Fassaden der Altstadt. Am Weihnachtsmarkt in der Sternenstadt (30. November – 23. Dezember 2017) wird Kunsthandwerk, kulinarische Bündner-Spezialitäten, Glühwein und Appenzeller Käsebaguette angeboten – st.gallen-bodensee.ch

Bild: Copyright St.Gallen-Bodensee Tourismus

 

***

Weihnachtsmarkt Montreux
Zu diesem besonderen Anlass werden von Ende November bis zum 24. Dezember rund 160 Chalets an der Uferpromenade entlang errichtet und feierlich beleuchtet. Musikalische Darbietungen in einer warmherzigen und festlichen Atmosphäre, ein Riesenrad und das Maskottchen Flofi erwarten dich am grossen Weihnachtsmarkt in Montreux – montreuxnoel.com

M O N T R E U X 🎅🏻♥️🎡🌟 #montreuxnoël#mercatinidinatale#lamagiadelnatale

Ein Beitrag geteilt von Mαятiηα (@martinavalnegri) am

***

Weihnachtsmarkt Freiburg
Vom 27. November bis 23. Dezember 2017 herrscht auf dem Freiburger Rathausplatz wieder festliche Stimmung. Der Freiburger Weihnachtsmarkt ist für seine grosse Palette an kunsthandwerklicher Erzeugnisse sehr beliebt: Von Designkerzen, Filzproduktionen über hochwertiger Keramik bis hin zu Handpuppen und Holzspielzeug finden sich Dekorationsartikel aller Art – weihnachtsmarkt.freiburg.de

***

Weihnachtsmarkt Dresden
Der Striezelmarkt in Dresden (29. November – 24. Dezember 2017) gilt als einer der ältesten Weihnachtsmärkte Deutschlands. Dieser hat bis heute vieles aus seiner langen und reichen Geschichte als gelebte Tradition beibehalten. So spielt nicht nur der Dresdner Stollen eine zentrale Rolle, auch Pulsnitzer Pfefferkuchen, Pfannkuchen sowie den Pflaumentoffel werden zum Naschen angeboten. Besucher aus aller Welt finden ihren Weg zum Striezelmarkt – weihnachtsmarkt-dresden.net

***

Weihnachtsmarkt Hamburg
Der beliebte Weihnachtsmakrt vor der historischen Kulisse des Hamburger Rathauses (27. November – 23. Dezember 2017) wird dieses Jahr mit dem Motto «Kunst statt Kommerz» betrieben. Neben einer Spielzeuggasse werden viele handgemachte Produkte und Holzschnitzereien zum Kauf angeboten. Auch kulinarisch kommen die Besucher auf ihre Kosten. Mit eigenem Rathausmarkt-Glühwein und Nürnberger Lebkuchen lässt es sich hervorragend durch die Stände schlendern. Fast drei Millionen Besucher werden jedes Jahr gezählt – vorbeischauen lohnt sich! – hamburg.de

Akzeptanz von Homosexuellen – mehr Schein als Sein?

Michael Roth: „Man muss verfolgten Schwulen helfen!“