in

Kunterbuntes Weihnachtstreiben am LGBT-Weihnachtsmarkt

Lila Keramikdesign, heisse Cocktails und Glühwein, Nussknacker in Pink, Penisse aus Schokolade und ein umfangreiches Bühnenprogramm – ein Besuch an der «Christmas Avenue» ist ein Must-Do! Bis zum 23. Dezember und täglich ab 12 Uhr öffnet der Kölner LGBT-Weihnachtsmarkt zwischen der Schaafenstrasse und der Pilgrimstrasse seine Tore.

Ab 19 Uhr sorgt ein täglich wechselndes Bühnenprogramm für Unterhaltung für Gross und Klein. Dieses Jahr hält das Unterhaltungsprogramm viele verschiedene Künstler und Bands wie Steffi List, Lupo, Marcella Rockefeller, Tom Hugo und viele mehr bereit.

Das Event wird sogleich für einen guten Zweck genutzt. Der Weihnachtsmarkt engagiert sich am Internationalen Tag der Menschenrechte am 10. Dezember zusammen mit «Queeramnesty» für diverse gemeinnützige Vereine.

Mit weiteren Informationen rund um die «Christmas Avenue» wirst du auf der offiziellen Website sowie der Facebookseite versorgt.

Waldhaus Flims – pure Entspannung mitten in den Schweizer Alpen

Ständerat hält an Blutspendeverbot für Schwule fest