«Homoheilung» in China – Therapien bleiben verbreitet

Homosexuelle werden in Krankenhäusern festgehalten, teils in den psychiatrischen Abteilungen. Dort seien sie unter anderem Hypnose, Elektroschocks und Aversionstherapie unterzogen worden, damit sie auf unerwünschtes Verhalten mit Ekel reagieren. Weiterlesen