«Ein aktiver Spieler soll sich outen, um eine Lanze zu brechen»

2011 hat sich der schwedische Fussballprofi Anton Hysén öffentlich geoutet. Seitdem ist im Fussball einiges, aber nicht allzu viel passiert. Der 26-Jährige erklärt, warum er diesen Schritt nicht von allen schwulen Spielern erwartet, ihn sich aber doch von einigen wünscht. Weiterlesen