Pädophilie-Kontroverse: Verlag löst Buchvertrag mit Milo Yiannopoulos auf

Der Verlag «Simon & Schuster» zieht die Reissleine und lässt den Buchvertrag mit Milo Yiannopoulos platzen. Der rechtskonservative und offen schwule Blogger habe Sex mit 13-Jährigen gerechtfertigt, lautet der Vorwurf. Weiterlesen