in

«I love gays and I’m not one of them» – ein arabisches Hashtag geht um die Welt

Das Hashtag «احب_المثليين_ولست_منهم» bedeutet nichts Geringeres als «I love gays and I’m not one of them» und setzt sich öffentlich für die Rechte und für mehr Toleranz gegenüber der LGBT-Gesellschaft in arabischen Ländern ein. Im Irak, in Jordanien und in Bahrain ist die Homosexualität bereits legalisiert worden, in allen anderen arabischen Nationen ist sie jedoch noch immer illegal.

Bis auf wenige Ausnahmen ist die Homosexualität in allen arabischen Ländern verboten.
Bild: Twitter@_ililJG

Das Pro-LGBT-Hashtag erschien erstmals letzten Donnerstag und verbreitete sich von da an derart rasant auf Twitter, dass es bereits am Wochenende den vierten Platz der globalen und den ersten Platz der saudi-arabischen Trends belegte.

Werbung

Zehntausende Menschen teilten das Hashtag schon kurz nach dessen Erscheinung und drückten auf diese Weise ihre Solidarität gegenüber den betroffenen Menschen aus. Trotz vieler Gegenstimmen und kritischen Kommentaren breitet sich das Hashtag weiterhin positiv im Internet aus.

Erfolgreicher Kampf gegen Homohasser bei Facebook

Norwegische Pässe bald mit dritter Geschlechtsoption?