in

Gesund kochen mit Laz

«Laz uns kochen.» heisst die neue Seite von Lazaros Kapageoroglou aus Zürich. Der gebürtige Grieche möchte seinen Followern einfaches und gesundes Kochen näherbringen.

Ein marokkanischer Couscoussalat, ein Sommersalat mit Feigen, Pilzen und Ziegenkäse oder eine griechische Pita aus selbstgemachtem Teig und Tzatziki: Seit wenigen Wochen ist die Facebookseite «Laz uns kochen.» von Lazaros Kapageoroglou online. Kurz und bündig demonstriert er anhand von selbstgedrehten Videos und mit charmantem Akzent seine Kochrezepte. Im Oktober soll eine Website folgen.

«Kochen war schon immer meine Leidenschaft und ich teile sie gerne mit anderen», sagt Laz gegenüber der Mannschaft. Seit viereinhalb Jahren wohnt der gelernte Koch in der Schweiz. Seine Erfahrungen hat er in den Inselparadiesen Santorini, Kreta und Mykonos gesammelt. «Ich möchte meinem Publikum zeigen, wie einfach man gesunde Gerichte zubereiten kann.»

Wir sind gespannt, was Laz als nächstes auf den Tisch zaubert!
facebook.com/lazunskochen

Looking: Team Richie schlägt zurück

«Wie aus den Fünfzigerjahren»: Festivalgäste kritisieren Cardinal-Werbung