in

Fussballverband wirbt für Coming-out

Mit einem Werbespot ruft der niederländische Verband KNVB offiziell als erster Fussballverband alle schwulen Amateur- und Profispieler zum Coming-out auf. Schwule Fussballspieler hätten in Holland keine Vorbilder, weil es noch nie offen schwule holländische Spieler gegeben habe, meint der Pressesprecher des Verbandes, Marloes van der Laan, und unterstreicht damit die Wichtigkeit des Themas. Der Werbespot zeigt einen Fussballer, der in einem Schrank gefangen ist und am Ende des Spots aus dem Schrank kommt («come out of the closet»), um für das Mannschaftsfoto zu posieren.

Wer definiert die Ehe?

Rapper D-Bo steht für Schwule ein