in

Nachhaltige Mode in der Mannschaft im August


Der Sommer lässt auf sich warten. Das muss aber noch lange nicht heissen, dass wir dabei nicht gut aussehen können! Die akuelle Modestrecke in der Mannschaft vom August stellt aktuelle Mode von Changemaker und FizzenVintage vor. Changemaker steht für soziales und nachhaltiges Engagement. Die beiden Stores in Bern und Zürich verkaufen Produkte von fair entlöhnten ArbeiterInnen und von Kleinmanufakturen, die ihre Verantwortung gegenüber Umwelt und Natur ernst nehmen. Sieben Symbole erläutern die sozialen oder nachhaltigen Eigenschaften des Produktes, von Organic, Eco-Friendly bis hin zu Swiss Made.
Auch die Vintage-Linie von Fizzen rückt Nachhaltigkeit in den Mittelpunkt. Die Unikate werden vom Wäscherei- und Textilservice Köniz in liebevoller Handarbeit gereinigt, gewaschen, gepflegt oder geflickt. So werden jährlich 20 Tonnen gebrauchte, jedoch hochwertige Kleidung
und Accessoires für den Wiederverkauf veredelt. Der Wäscherei- und Textilservice wird von der Gemeinde Köniz in den Räumen und mit der Infrastruktur von Fizzen im Rahmen eines Beschäftigungsprogramms für arbeitslose Frauen und Männer betrieben.
Die August-Ausgabe der Mannschaft ist jetzt an jedem grösseren Kiosk erhältlich.

Homosapiens bei gayRadio

Wasserfallen: «Gleichgeschlechtliche Paare sollen keine Eltern sein.»